die kunst ein bewusstes & kreatives leben zu führen

zero waste

Franzi Schädel

Franzi Schädel aus Schleswig-Holstein ist selbsternannte Ökofluencerin/Weltverbesserin, Vorbild für Menschen, die nachhaltiger leben wollen, aber auch Fotografin im Namen der Liebe. Mich begeistert ihre Vielfältigkeit und ihr Sanftmut. Und die Art und Weise, wie sie Dinge auf den Punkt bringt.

Valentina Consalvi

Valentina Consalvi

Ich hatte im Juni die Ehre, im Retreat des Laine Magazins, Valentina Consalvi kennenzulernen. Sie ist mir sofort ganz arg ans Herz gewachsen und seither möchte ich sie nicht mehr missen. Sie betreibt ihre Firma “Snailyarn” in Ariccia bei Rom und hat sich in den letzten Jahren in der Strickszene als Handfärberin einen Namen gemacht.

Bewusst leben?

“Bewusst leben” ist mittlerweile schon ein richtiger Modebegriff geworden und Zeitschriften, Bücher und Blogs sind voll mit Tips und Tricks. Doch ich beobachte auch, dass das für jeden Menschen immer ein wenig was anderes bedeutet. Manche beziehen das auf ein

Mein größter Wert

Manchmal geht mir die Welt ganz schön auf die Nerven! Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die nach Erfolg, Geld, Macht und Ansehen strebt und dabei die Werte, die ein wirklich erfülltes und zufriedenes Leben ausmachen, einfach vergessen hat. Natürlich gibt

Einfachheit

Welche “Dinge” machen dich eigentlich glücklich? Sind es überhaupt “Dinge”, die dafür verantwortlich sind? Oder sind es vielmehr Emotionen, die durch Erlebnisse und Menschen hervorgerufen werden? Wie vermutlich jeder, bin auch ich bis vor einigen Jahren dem Irrglaube verfallen, dass

conscious creatives revolution

Revolution

Die Welt braucht eine Revolution. Eine Revolution von jedem Einzelnen von uns. Zusammen geht das allerdings besser als alleine.

Deswegen biete ich, zusammen mit Ingo Ballmann, seit Januar die regionale Gruppe „conscious creatives revolution“ im Rhein-Main-Gebiet an. Wir stellen den Rahmen, die Organisation und Moderation.

Lasst uns die grossen Fragen, die wir ans Leben haben, ergründen und Antworten sowie Lösungen finden! Jeder ist aufgerufen, seine Erfahrungen zu teilen und die anderen, wie auch sich selbst, zu stärken.
Dadurch kommen wir in Bewegung! Jeder in seinem Tempo und seinen Möglichkeiten und mithilfe der Gruppe.