die kunst ein bewusstes & kreatives leben zu führen
Janne Vollert, Köchin

Janne Vollert

Janne Vollert ist zertifizierte pflanzenbasierte Köchin und Ernährungsberaterin und steht mir heute im Interview Rede und Antwort. Sie wird bei “Back to the wool”, dem nachhaltigen Strickretreat, für unser Wohl sorgen und uns kulinarisch verwöhnen. Mit ihrer Ausbildung, die sie am Plant Based Institute, dem T. Colin Campbell Center for Nutrition Studies sowie der Ecodemy absolviert hat, beschreitet sie neue Wege im Beruf des Koches und gibt in Hamburg auch Workshops zu diesen Themen.

Und ich bin immer noch hier

Obwohl ich schon so häufig keine Kraft mehr hatte, keinen Blick mehr in die Zukunft und somit keine Hoffnung. Aber ich bin noch hier. Und nur das zählt. Mein Leben hat mir eine nach außen hin relativ unbeschwerte Kindheit geschenkt,

Was braucht man wirklich?

Was benötigt man für ein gutes Leben? Sicherlich sieht die Antwort bei dir etwas anders aus, als bei mir. Jedoch bin ich immer mehr davon überzeugt, dass es sehr wenige Dinge sind. Drei Wochen Norwegen im Wohnmobil auf engstem Raum

BioLandgut Tiefleiten Saunabereich

Weg mit den Giftstoffen!

Seit 20 Jahren wird im BioLandgut Tiefleiten im bayrischen Wald “bio” und Nachhaltigkeit praktiziert. Mit einer ganzheitlichen Anleitung zu einem bewussten Selbst ist es ein wunderbarer Ort, um Kraft und Ruhe zu tanken. Die hügelige Landschaft lädt aber auch zum Wandern und Erkunden ein. Ob durch schöne Waldabschnitte oder über Felder, es ist herrlich schön dort.

Ich gönne es mir

Ich war noch nie ein Fan von klassischer Meditation. Mir war das stille Sitzen und die Konzentration auf den Atem immer schon ein Gräuel, eine Zeitverschwendung. Das lag bestimmt mit daran, dass ich meine Gedanken bisher sehr schwer zur Ruhe

Erzähle mir deine Geschichte

Hier bin ich also und frage nach deiner Geschichte. Ist das etwas direkt? Vielleicht. Aber offen gesagt, interessiert es mich nicht, wie du das Wetter gerade findest oder welchen Film du gestern gesehen hast. Zumindest nicht, wenn mir das “warum”

Jetzt mal ehrlich…

Meine Freunde schätzen mich für meine ehrlichen Worte. Und das ist echt gut, denn ich tue mich extrem schwer damit, nicht genau das zu sagen, was ich denke. Ich bin ein schlechter Faker! Und ich bin stolz darauf. Das führt

Einfachheit

Welche “Dinge” machen dich eigentlich glücklich? Sind es überhaupt “Dinge”, die dafür verantwortlich sind? Oder sind es vielmehr Emotionen, die durch Erlebnisse und Menschen hervorgerufen werden? Wie vermutlich jeder, bin auch ich bis vor einigen Jahren dem Irrglaube verfallen, dass

Im grünen Salon

Seit März diesen Jahres hat das Wiesbadener Westend was ganz besonderes zu bieten:
Karen Muth hat dort einen echten “naturverbundenen Friseursalon” eröffnet!
Nach 25 Jahren in Anstellung hat sie nun den Schritt zum eigenen Laden gewagt. Und dies mit einem sehr natürlichen und (leider) noch nicht sehr verbreiteten Konzept.

Dünengras am Strand

Puh!

Es gibt Momente im Leben, mit denen rechnest du zwar irgendwann, aber wenn sie plötzlich auftauchen, überrumpeln sie dich doch irgendwie. Seit vielen Jahren schon träume ich vom ortsunabhängigen Leben und Arbeiten. Vom Erkunden dieser unglaublich schönen Erde und davon, endlich meinen Platz und meine Heimat, zu finden.