die kunst ein bewusstes & kreatives leben zu führen

Back to the wool

05.10.2019 – 12.10.2019 @ Ganztägig –

Wolle ist ein einzigartiger, nachwachsender und biologisch abbaubarer Rohstoff. Aber was hat die Wolle, die wir verstricken, eigentlich für einen Weg hinter sich, bevor wir damit arbeiten können? Wie kann sie nachhaltig gewonnen, gefärbt und verarbeitet werden? All diesen Fragen gehen wir in diesem Retreat für Strickerinnen nach.

Umgeben von Wiesen und Bergen, urigen Gemäuern, vielseitigem Essen und vor allem von Gleichgesinnten, verbringen wir eine entspannte Woche im Passeiertal in Südtirol. Nebst viel Strick-Zeit am Kamin lernen wir u.a. den nachhaltigen Prozess von der Rohwolle Südtiroler Schafe bis zum fertigen Kleidungsstück kennen, lernen mit Pflanzen selbst Wolle zu färben und stellen unsere eigene Naturkosmetik her.

Letter your life

05.11.2019 – 12.11.2019 @ Ganztägig –

Bei windigen Strandspaziergängen, kreativem Chaos, stillen Momenten vor dem Kamin und dem Austausch mit anderen Handlettering-Interessierten verbringen wir gemeinsam eine Woche in einem alten Bauernhaus auf Fehmarn.

Mit meditativen Gruppenübungen und der kinesiologischen Einzelarbeit unterstütze ich jeden einzelnen auf seiner ganz persönlichen Sinnsuche und bereite den Raum für Wünsche, Träume und neue Freundschaften.

Im grünen Salon

Seit März diesen Jahres hat das Wiesbadener Westend was ganz besonderes zu bieten:
Karen Muth hat dort einen echten “naturverbundenen Friseursalon” eröffnet!
Nach 25 Jahren in Anstellung hat sie nun den Schritt zum eigenen Laden gewagt. Und dies mit einem sehr natürlichen und (leider) noch nicht sehr verbreiteten Konzept.

Mein größter Wert

Manchmal geht mir die Welt ganz schön auf die Nerven! Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die nach Erfolg, Geld, Macht und Ansehen strebt und dabei die Werte, die ein wirklich erfülltes und zufriedenes Leben ausmachen, einfach vergessen hat. Natürlich gibt

Lilian Marti

Lilian Marti hat ihre Leidenschaft gefunden: das Dotpainting – die Punktmalerei. Im Herbst letzten Jahres hat sie daraus ein Business gemacht und verkauft nun unter dem Label marti art ihre Mandala-Arbeiten. Es ist allerdings nicht so, dass dies ihre erste entdeckte Leidenschaft wäre – nein, sie war in ihrem ersten Berufsleben erfolgreiche Sängerin auf den europäischen Musicalbühnen.

BioLandgut Tiefleiten Saunabereich

Weg mit den Giftstoffen!

Seit 20 Jahren wird im BioLandgut Tiefleiten im bayrischen Wald “bio” und Nachhaltigkeit praktiziert. Mit einer ganzheitlichen Anleitung zu einem bewussten Selbst ist es ein wunderbarer Ort, um Kraft und Ruhe zu tanken. Die hügelige Landschaft lädt aber auch zum Wandern und Erkunden ein. Ob durch schöne Waldabschnitte oder über Felder, es ist herrlich schön dort.

Was braucht man wirklich?

Was benötigt man für ein gutes Leben? Sicherlich sieht die Antwort bei dir etwas anders aus, als bei mir. Jedoch bin ich immer mehr davon überzeugt, dass es sehr wenige Dinge sind. Drei Wochen Norwegen im Wohnmobil auf engstem Raum

Ania Grzeszek

Heute darf ich euch mein Interview mit Ania Grzeszek präsentieren. Ich habe sie im Zuge der Vorbereitungen für das “Back to the wool”-Retreat im Herbst  2018 digital kennengelernt und war ganz entzückt, dass tatsächlich jemand den gleichen Anspruch wie ich hat. Wichtig war mir nämlich, wenn es Goodie-Bags für die Retreat-Teilnehmer geben soll, diese nachhaltig und natürlich produziert wurden. All das habe ich bei Ania´s Label KALIKO gefunden. Und dazu noch eine wunderbare Person, die ich nun wirklich auch gerne mal im echten Leben treffen möchte.